Feb
13
Termine

25. Oktober – 20.15 Uhr
26. Oktober – 22.15 Uhr

Theatersaal Plattenlaase

Grenzenlos im Wend(e)land

Improvisierte Geschichten zur Wiedervereinigung – Stephan Ziron und Martin Papke kannten sich 1989 noch nicht. Der eine lebte bis zum 9. November auf der einen, der andere auf der anderen Seite der innerdeutschen Grenze. 30 Jahre später stehen sie in Platenlaase auf der Bühne und fragen ihr Publikum, wo es an jenem Tag war. Es entsteht eine Wendegeschichte, die eine Wiedervereinigung oder eine Kehrtwende bedeutet. Das wissen die beiden Improvisateure noch nicht. Denn diese Geschichte wird erst noch geschrieben. Und das Publikum hat entscheidenden Einfluss auf die Ereignisse. Alles ist improvisiert. Und das ist nicht nur in der DDR eine Tugend gewesen, die so einige Geschichten und Schicksale bestimmt hat.

Eintritt: 12/8 Euro

Plattenlaase 15 29479 Jameln

Weitere Infos unter plattenlaase.de